Donnerstag 18 Juli, 2013

Benedict und Parade’s End nominiert für die Emmys 2013


ParadesEnd

Für seine Darstellung von Christopher Tietjens in Parade’s End


171 Flares Filament.io 171 Flares ×


Vor wenigen Stunden wurden die Nominierungen für den Emmy Award 2013 in Los Angeles bekannt gegeben.

Benedict Cumberbatch wurde dabei mit einer Nominierung für Lead Actor in der Kategorie Outstanding Lead Actor In A Miniseries Or A Movie für seine Darstellung von Christopher Tietjens in Parade’s End ausgezeichnet. Seine Konkurrenten sind Michael Douglas (Behind the Candelabra), Matt Damon (Behind the Candelabra), Al Pacino (Phil Spector) und Toby Jones (The Girl).

Ben-Emmy-Seite

Parade’s End erhielt Nominierungen in den folgenden Kategorien:

Outstanding Writing For A Miniseries, Movie Or A Dramatic Special
Outstanding Music Composition For A Miniseries, Movie Or A Special (Original Dramatic Score)
Outstanding Cinematography For A Miniseries Or Movie
Outstanding Costumes For A Miniseries, Movie Or A Special

 

Die Primetime Emmy Awards finden am 22. September im Nokia Theatre in Los Angeles statt und werden live auf CBS übertragen.

171 Flares Twitter 0 Facebook 10 Google+ 161 Pin It Share 0 Filament.io 171 Flares ×