Mittwoch 23 Oktober, 2013

Inside Wikileaks, Die Fünfte Gewalt feierte Premiere in Berlin


TheFifthEstate

The Fifth Estate, zu deutsch Inside Wikileaks – Die fünfte Gewalt, feierte eine gelungene Premiere in Berlin mit zahlreichen Stars und Promigästen.


0 Flares Filament.io 0 Flares ×


Am Montag, 21. Oktober, fand im Kino der Kulturbrauerei in Berlin die langersehnte und mit Spannung erwartete Deutschlandpremiere von “Inside Wikileaks – Die Fünfte Gewalt” statt.
Im Beisein der Stars des Films, allen voran Daniel Brühl, und seines realen Konterfeis, Daniel Domscheit-Berg, dessen Buch „Inside Wikileaks, Meine Zeit bei der gefährlichsten Website der Welt“ (mehr dazu hier) u.a. als Basis für den Film diente, feierten Schauspieler und zahlreiche Promigäste eine gelungene Premiere.

Am Roten Teppich präsentierten sich weiters die Darsteller Edgar Selge, Franziska Walser und Alexander Beyer, sowie Prominente wie u.a. Thomas Heinze, Philipp Rösler, Tom Schilling, Minu Barati-Fischer, Dennenesch Zoudé, Carlo Rola, Pasquale Aleardi, Philipp Langenegger oder Anna Julia Kapfelsberger.

Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch konnte auf Grund seiner Dreharbeiten zu The Imitation Game (Infos zum Film hier) leider nicht an der Premiere teilnehmen.

Die Deutsche Film- und Medienbewertung FBW hat INSIDE WIKILEAKS – DIE FÜNFTE GEWALT übrigens das “Prädikat besonders wertvoll” verliehen, denn:
Bill Condon nimmt kürzere Zeitgeschichte und packt sie in ein spannendes Drama. Seine Hauptfiguren sind Computerfreaks, die sich hauptsächlich per Tastatur unterhalten. Und doch ist der Film visuell so abwechslungsreich und originell gestaltet und gekonnt geschnitten, dass jeder Chat ein Rededuell, jeder Post eine Waffe ist. Die phänomenale Darstellerleistung von Benedict Cumberbatch als Assange und Daniel Brühl als Domscheit-Berg bildet nur die Spitze des glänzend besetzten Cast und in seiner atemlos gehaltenen Spannung und Bilderflut fesselt der Film den Betrachter bis zur letzten Botschaft Assanges aus seinem Exil heraus. Ein Politthriller des digitalen Zeitalters, der aktueller nicht sein kann.”
Dem gibt’s nichts hinzuzufügen!

Offizieller Kinostart: 31. Oktober 2013
Mehr Infos zum Film: The Fifth Estate

Bilder von der Premiere:

Copyright: Constantin Film

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Pin It Share 0 Filament.io 0 Flares ×