Artists in Crime (2008) Audio

Artists in Crime

Benedict liest ein Detektivabenteuer von Inspektor Alleyn, der einen mysteriösen Mordfall klären muss.

Artists in Crime ist ein Detektivroman, geschrieben von Ngaio Marsh im Jahr 1938. Es ist der 6. Roman in einer Reihe von Geschichten mit Inspektor Roderick Alleyn in der Hauptrolle. Gelesen von Benedict Cumberbatch, erschien das Hörbuch am 04. Dezember 2008.

Inhalt:
Das Model Sonia Gluck wird auf mysteriöse Weise erstochen während sie als Model für einen Kurs im Modellzeichnen posiert. Inspektor Roderick Alleyn wird hinzugerufen, um den Mord im Künstlerkreis zu untersuchen.
Bevor er jedoch den Mörder fangen kann, steht Roderick vor einem anderen Problem: Er verliebt sich in die Hauptverdächtige, Malerin Agatha Troy, welche er bereits zuvor an Board eines Passagierschiffs im Südpazifik getroffen hat. Sehr zu seinem Leidwesen zeigt Troy jedoch zunächst kein Interesse an ihm und belächelt sein Leben als Polizist.
Unterstützt von Inspektor Fox, muss Roderick alsbald feststellen, dass er es, nach einem weiteren Mord, nicht nur mit Mord sondern auch mit Erpressung zu tun hat.

Die Geschichte kann als Roman sowie als Hörbuch auf Amazon erworben werden.

Image Credit: Waterstones