Black Mass (2015) Film

blackmass

Benedict in einem Film über den berüchtigten Mafiaboss Withey Bulger an der Seite von Jonny Depp.

Scott Coopers Black Mass basiert auf Dick Lehrs und Gerald O’Neills Vorlage “Black Mass: The True Story Of An Unholy Alliance Between The FBI and The Irish Mob”. Darin steht die historische Figur Whitey Bulger im Mittelpunkt, eine illustre Größe des organisierten Verbrechens in den 70er Jahren in Boston – und gleichzeitig Spitzel für das FBI. Er nutzte sein Doppelspiel geschickt, um rivalisierende Banden von zwei Seiten anzugreifen und dabei seine Stellung im organisierten Verbrechen zu festigen. Doch nachdem Bulger seinen Zweck erfüllt hatte, vergaß das FBI jegliche Absprachen mit ihm und schrieb ihn zur Fahndung aus. Bulger, von einem FBI-Agenten gewarnt, verschwand 1994 und konnte erst siebzehn Jahre später in Kalifornien festgenommen werden.
Sein Bruder William „Billy“ Bulger hingegen wurde ein erfolgreicher Politiker.

Whitey Bulgers Geschichte inspirierte bereits 2006 keinen geringeren als Martin Scorseses Film „Departed – Unter Feinden“ mit den Hollywoodgrößen Jack Nicholson, Leonardo DiCaprio und Matt Damon.

In Coopers Film, der 2015 auf die Kinoleinwände (USA) kommen wird, spielen neben Benedict und Jonny Depp auch Juno Temple, die mit Benedict bereits in Abbitte zu sehen war als auch Dakota Johnson, mit welcher Benedict erst kürzlich in New York bei einem gemeinsamen Essen gesichtet wurde.

Worum geht es in Black Mass:
Boston in den 30ern. John Connolly und James “Whitey” Bulger wachsen zusammen in den Straßen auf. Jahrzehnte später, in den 70ern, treffen sich die beiden wieder. Connolly spielt mittlerweile eine wichtige Rolle im Bostoner FBI – Whitey hingegen lebt auf der anderen Seite des Gesetzes und ist Pate des Irish Mob, einer einflussreichen Bande des organisierten Verbrechens.
Und die beiden schließen einen Deal: Whitey wird Spitzel des FBI, um die italienische Mafia in Boston zu eliminieren. Er nutzt diese Möglichkeit jedoch aus, um seine eigene Stellung an der Spitze des Verbrechens noch weiter zu stärken. Der Deal führt letztlich zu Verrat und Mord, Drogenhandel, Erpressung und Anklagen – und schließlich zu einer jahrelangen Jagd auf Whitey Bulger als einer auf FBIs Ten Most Wanted Liste….

 

Director:
Scott Cooper

Writers:
Scott Cooper
Dick Lehr/Gerald O’Neill – Black Mass: The True Story Of An Unholy Alliance Between The FBI and The Irish Mob

Cast:
Jonny Depp (Withey Bulger), Benedict Cumberbatch (Billy Bulger), Joel Edgerton (Joh Conolly), Juno Temple (Deborah Hussey), Dakota Johnson (Lindsey Cyr) u.a.m.

Weitere Info:
Die literarische Vorlage ist auf Amazon erhältlich.