Casanova : The Venetian Years (2006) Audio

Casanovajpg

Wer könnte dem größten Liebhaber aller Zeiten besser seine wunderbare Stimme geben als Benedict.

Casanova brauchte 18 Jahre um seine Memoiren niederzuschreiben, und weitere 100 Jahre vergingen bis diese als echt eingestuft wurden. Casanova: The Veterian Years ist in einer bemerkenswert mordernen, zugänglichen und lustigen Art geschrieben, und wird von Benedict Cumberbatch überschäumend-leidenschaftlich zum Leben erweckt.

Inhalt:
Giacomo Casanova, geboren im  Jahre 1725, aus spanischer und italienischer Herkunft, führte ein langes und aufregendes Leben. Als Gelehrter und Abenteurer reiste er durch ganz Europa und Russland und pflegte den Umgang mit Fürsten und Königen. Für einige Zeit war er auch im Dienste der Armee und wurde ein großartiger politischer Aufhetzer. Doch nur allzu schmal war oft der Grad zwischen Glück und Unglück, und gar oft wendete er sich auch dem Glückspiel und der Faulenzerei zu.

Am bekanntesten wurde Casanova natürlich durch seine unzähligen Frauengeschichten, als größter Liebhaber aller Zeiten – und auch der Zuhörer wird noch immer seinem Charme und seiner Beredsamkeit erliegen…

Das erste Band der Reihe nimmt sich seiner Kindheit und dem Leben als junger Mann in Italien an.


Image Credit: movies.io