Doctor Who: Forty-Five (2008) Audio

FortyFive

Benedict zu hören als Howard Carter, dem Entdecker eines der berühmtesten Gräber der Geschichte.

Forty-Five ist ein Audiodrama basierend auf der britischen Kultserie Doctor Who, welches passend zum 45. Jubiläum der Ausstrahlung der ersten Episode (23.11.1963) im November 2008 auf den Markt gebracht wurde.

Die CD besteht aus 4 unabhängigen Abenteuern des 7. Doctors, gespielt und auch auf diesem Hörbuch gesprochen von Sylvester McCoy.

Benedict ist in der ersten Folge False Gods als Howard Carter zu hören. Howard Carter (1874 – 1939) war ein englischer Archäologe und Ägyptologe, dessen größter Fund das Grab von Tutanchamun im Jahr 1922 war.

Inhalt:

False Gods
In der glühenden Hitze der ägyptischen Wüste sind Howard Carter und sein Team auf der Suche nach dem verlorenen Grab von Userhat, einem Diener des Gottes Amun. Was sie jedoch entdecken, wirft ein komplett neues Licht auf die Geschichte der Welt wie wir sie kennen.

Order of Simplicity
Dr. Verryman hat sein Leben dem Fortschritt und Erweiterung des Wissenbestands gewidmet. Doch nun bedroht eines seiner Experimente die ganze Menschheit, und nur der Doctor kann helfen – wenn er all seinen Fokus darauf richtet.

Casualties of War
Die Nachkriegzeit in London eröffnet neue Möglichkeiten. Als jedoch ein Dieb von der falschen Frau stiehlt, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, um die Wahrheit herauszufinden. Doch einige Wahrheiten sollten lieber im Verborgenen bleiben.

The Word Lord
In einem strenggeheimen Militärbunker tief unter dem antarktischen Eis gefährdet ein mysteriöser Todesfall die Friedensverhandlungen, was in einer Katastrophe für die Bewohner der Erde enden könnte. Kann der Doctor sich um alle Details kümmern, oder gehen alle seine Anstrengungen in Übersetzungen verloren?

 

Doctor Who: Forty-Five ist auf Amazon erhältlich.

 

Image Credit: Londonphile