Hills Like White Elephants (2002) Film

hillslikewhiteelephants

Benedict übernimmt in dieser Hemingway Adaption die Rolle des namenlosen Mannes “The Man”.

Hills Like White Elephants ist ein Kurzfilm aus dem Jahr 2002 basierend auf einer Geschichte von Ernest Hemingway. Hemingway‘s Story erschien 1927 in der zweiten Kurzgeschichten-Sammlung Men without Woman.

In dem nur 38 Minuten kurzem Film übernahm Benedict die Rolle des namenlosen Mannes („The Man“).

Um was geht es in Hills Like White Elephants?
An einer Zugstation wartend, unterhält sich ein Pärchen (im Film „The Amercian“ und „The Girl“) belanglos über ihre bevorstehende Reise. Rasch wird jedoch klar, dass es sich bei der Fahrt um eine Reise zur Durchführung einer Abtreibung geht, was jedoch nie explizit ausgesprochen wird. Die Geschichte ist eine Momentaufnahme der Wartesituation und endet kurz vor der Abreise mit der nüchternen Aussage des Mädchens – “I feel fine. There’s nothing wrong with me. I feel fine.”

 

Director
Paige Cameron

Writers
Ernest Hemingway (short story), adaptiert von Paige Cameron

Stars
Greg Wise (The American), Emma Griffiths Malin (The Girl), Benedict Cumberbatch (The Man)

Weitere Infos
Cast und Crew unter  IMBD