Jerusalem (2013) Film

jerusalem1

Benedict als Erzähler in einer großartigen Dokumentation über eine der geschichtsträchtigsten Städte der Welt.

 

Jerusalem ist ein 45 minütiger Film über eine der ältesten und berühmtesten historischen Städte der Welt. Produktion und Vertrieb dieses Filmes liegen bei den National Geographic Cinema Ventures (NGVC), bekannt für sehr spezielle 3D Filme und Filme für extreme Großflächenleinwände.

NGVC hat in den letzten Jahren eine beachtliche Anzahl erfolgreicher Filme produziert, so u.a. die Oscar-nominierte Dokumentation „Restrepo“, die mit Preisen ausgezeichneten Filme „Flying Monsters“, „Meerkats“, “Sea Monsters: A Prehistoric Adventure,”  „U2 3D“, „Mysteries of Egypt“  und „Forces of Nature“ – allesamt Filme für besondere Großformate.

Weiters zeichnen sich Cosmic Pictures und Arcane Pictures für die Produktion dieser einzigartigen Stadtbetrachtung aus. Die letzte Cosmic-Produktion, „Journey to Mecca“, wurde übrigens mit dem IMAX Dokumentation Award ausgezeichnet, Arcane Pictures erhielt für ihren Film „The End oft he Line“  den Puma Creative Impact Preis für Dokumentation mit der größten sozialen Bedeutung weltweit.

Benedict übernimmt in dieser bemerkenswerten Dokumentation einmal mehr die Rolle des Erzählers.

BMvoJq1CUAAzwyZ.jpg-large

Was uns erwartet:
Jerusalem nimmt uns mit auf eine Reise in eine der geschichtsträchtigsten Städte der Welt.
Über 5000 Jahre hinweg immer wieder zerstört und neu aufgebaut. Zentrum der drei größten Weltreligionen.
Was macht Jerusalem so mystisch, so interessant, so heilig? So wichtig für so viele unterschiedliche Kulturen?

3 junge Jerusalemer und ihre jüdischen, christlichen und muslimischen Familien versuchen dieser Frage nachzugehen – und nehmen den Betrachter mit in ihr Leben in dieser besonderen Stadt.
Die beiden Archäologen Dr. Jodi Magness und Dr. Nazmi al-Jubeh wiederum zeigen an Hand außergewöhnlicher historischer Stätten und wenig bekannter Regionen das  Zusammenspiel und spannende Überschneidungen der unterschiedlichen Religionen und Kulturen, die Jerusalem immer beherbergt hat, und die es heute noch zum interkulturellen Zentrum macht.

Hier gibt es den Trailer zur Dokumentation:

Produzenten
Jake Eberts (Oscarpreisträger für Ghandi, Dances With Wolves, Killing Fields)
Taran Davies (Journey to Mecca)
George Duffiled (The End of the Line)

Writer, Director und Produzent
Daniel Ferguson (Lost Worlds, Wired to Win: Surviving the Tour de France).
Dominic Cunningham Reid (Journey to Mecca), executive producer.

Weitere Infos:
Die offizielle Seite zum Film findet ihr hier
Die offizielle Facebook Seite zum Film gibt es hier



Image Credit: jerusalemworldnews.com und twitter.com/NatGeoMovies