Medical Humanities (2005) Audio

Medicalhumanities

Benedict liest die Geschichte eines jungen Arztes, dem es an Erfahrung fehlt, der seine Ängste aber überwindet und reüssiert.

Medical Humanities lief auf BBC Radio 4 vom 07. – 10. März 2005, und ist eine Sammlung von Kurzgeschichten geschrieben von Ärzten. Die 2. Episode Baptism by Rotation stammt von Mikhail Bulgakov, übersetzt von Michael Glenny, und wird von Benedict Cumberbatch gelesen.

Inhalt:
Ein junger Arzt, seit kurzem erst in einem Landkrankenhaus tätig, sieht sich täglich mit seiner Angst konfrontiert, fehlende Erfahrungen bei Geburtshilfen zu haben. Und tatsächlich wird er eines Nachts von der diensthabenden Hebamme Anna Nikolaeyna gerufen: es gibt Probleme bei einer Geburt, das Kind hat Querlage und muss gedreht werden. Die erfahrene Hebamme steht ihm zur Seite und hilft ihm, sich an die notwendigen Schritte zu erinnern. Der junge Arzt hat jedoch keinerlei praktische Erfahrung mit dieser Situation und versucht verzweifelt, Zeit zu schinden. Er kommt um die notwendige Operation aber nicht herum – und meistert sie letztlich mit Erfolg, Mutter und Kind sind gerettet.

Image Credit: Wikipedia