Mr. Norris Changes Trains (2004) Audio

MrNorrisChangesTrains

Benedict liest in fünf Episoden die Geschichte zweier Männer in Berlin während des Aufstiegs der Nazis.

Mr. Norris changes Trains wurde von Christopher Isherwood geschrieben. Erstmals veröffentlicht in 1933, versucht es die Atmosphäre in Berlin zur Zeit des Aufstiegs der Nazis wachzurufen.

Inhalt:
Auf einer Zugfahrt von Holland nach Berlin trifft der junge Englischlehrer William Bradshaw auf einen älteren Engländer namens Arthur Norris. Norris beschreibt sich selbst als ein Mitglied der britischen oberen Mittelschicht, der sein Erbe leichtfertig ausgegeben hat und seinen Lebensunterhalt nun durch verschiedenen vage Geschäfte verdient. Diese scheinen jedoch unter dem Vorwurf von Unehrlichkeit und Betrug beendet und Mr. Norris ist nun gezwungen, sich ein neues Reiseziel zu suchen.
Trotz dieser unheilvollen Zeichen und Warnungen seiner Freunde, freundet sich William mit Mr. Norris an, geniesst seine Begleitung und Gastfreundschaft und hilft ihm durch so manche Schwierigkeiten. Er ist belustigt von Norris’ Kavaliersdelikten und Norris versucht ihn in eine romantische Beziehung mit einer deutschen Aristrokatin zu treiben, die natürlich einen finanziellen Vorteil für Norris herausschlagen soll.

Die Geschichte, erzählt von Benedict Cumberbatch, wurde in 5 Episoden vom 23. – 27.08.2004 auf BBC Radio 4 übertragen.

Image Credit: http://issyvoo.com