Neverwhere (2013) Audio

Neverwhere

Wer könnte einen Engel wohl besser sprechen als Benedict – grandios als Angel Islington.

Neverwhere, zu deutsch Niemalsland, ist eine BBC Radio 4/4 Extra Adaption von Neil Gaimans gleichnamigen Roman. Sechs Episoden, benannt nach dem Schauplatz der jeweiligen Folge, liefen vom 16. Bis 21. März 2013.

Neben Benedict, der Engel Islington seine Stimme gab, wurden die weiteren Rollen unter anderem von James McAvoy (Richard Mayhew), Natalie Dormer (Lady Door), David Harewood (Marquis de Carabas), Sophie Okoneda (Hunter), Christopher Lee (Graf von Earl’s Court), Bernard Cribbins (Old Bailey) und Anthony Head (Mr. Croup) gesprochen.

Inhalt:
Richard Mayhew lebt ein normales Leben als Geschäftsmann zusammen mit seiner Verlobten in London. Alles ändert sich jedoch, als er einem verletzten Mädchen namens Door hilft, das scheinbar aus dem Nichts vor ihm auf der Straße liegt. Was Richard nicht weiß, sie stammt aus einer Welt unterhalb Londons, London Below – eine Welt, bevölkert von Menschen, die mit Ratten sprechen, hinterhältigen Mördern, Engeln, verstoßen aus dem Himmel, Rittern und Ungeheuern, Mönchen und Kämpfern – alle für die Welt oben, London above, und den „normalen“ Menschen dort nicht sichtbar. Ungewollt wird Richard in diese Welt hineingezogen.  Er verliert durch seine Hilfeleistung mit einem Schlag sein ganzes Leben und existiert in London above plötzlich nicht mehr. So bleibt ihm nur Door in den Untergrund zu folgen, um sein Leben wieder zurückzubekommen. Für Richard beginnt damit eine abenteuerliche Reise in den unterirdischen Schächten Londons, ein Kampf auf Leben und Tod, zwischen Gut und Böse….und Richard findet letztlich alles, wonach er zwar eigentlich nie gesucht hat, am Ende jedoch das Wichtigste bedeutet.

 

Auf der offiziellen Seite findet ihr mehr Informationen zu den einzelnen Epsioden, Charakteren, Auszüge aus dem Programm. Die erste Eispode ist ebenfalls als Podcast kostenlos zum Download verfügbar.

Falls Euch Neverwhere gefallen hat, schaut Euch auch die anderen Bücher von Neil Gaiman an. Zu seiner offiziellen Seite gehts hier.

Neverwhere ist natürlich auch bei Amazon erhältlich (hier).

Image Credit: BBC