The Hobbit: An Unexpected Journey (2012) Film

The-Hobbit

Benedict mutiert zum Drachen Smaug und der Figur des Necromancer.

The Hobbit basiert auf der Fantasy-Romanvorlange von J.R.R. Tolkien, die erstmals am 21. September 1937 im Verlag George Allen & Unwin erschien. Später wurde der Roman durch Der Herr der Ringe ergänzt.

Die 3-teilige Filmadaption stellt das Prequel zur Filmtriologie Herr der Ringe dar, beide Triologien entstehen unter der Regie von Peter Jackson (Teil 3 wird dieses Jahr im Sommer abgedreht), wobei Jackson bei The Hobbit auch als Produzent und Ko-Autor fungiert.

Zunächst sollte die Romanvorlage nur in zwei Filmen abgehandelt werden, Jackson entschied sich jedoch für eine weitere Triologie: The Hobbit – An Unexpected Journey (Weltpremiere am 28. November 2012), The Hobbit – The Desolation of Smaug (voraussichtlicher Start 13. Dezember 2013) und The Hobbit- There And Back Again (voraussichtlich im Dezember 2014).

Der erste Teil wurde bereits für 3 Oscars nominiert, erhielt 42 internationale Nominierungen und 4 Auszeichnungen, davon 2 für Martin Freeman (zu sehen als der Hobbit Bilbo Beutlin, im Original Bilbo Baggins) – den Empire Award für Bester Schauspieler sowie den sowie den MTV Movie Award für Bester Held.

Benedict stellt in dem spannenden Fantasy Abenteuer den Drachen Smaug mittels Performance Capture dar. Diese Technologie ist eine Weiterentwicklung der Motion-Capture-Technik, welche nicht nur Körperbewegungen sondern auch Gesichtsausdrücke des Schauspielers scannt.
Zudem spricht Benedict die Figur des Necromancer (in Tolkiens auch Vorlage Sauron, Lord of Mordor).

Worum geht es in The Hobbit: An Unexpected Jouney:
Wir befinden uns im Auenland, im Westen des fiktiven Kontinentes Mittelerde. Dort leben die Hobbits, kleine, gemütlich-friedfertige menschenähnliche Geschöpfe. Einer von ihnen, Bilbo Beutlin, führt ein geruhsames Leben in seiner geräumigen, hübschen Wohnhöhle – bis eines Tages der Zauberer Gandalf vor seiner Türe steht, im Gefolge 13 Zwerge, und sein ruhiges Leben komplett auf den Kopf stellt. Er soll mit auf eine große Reise und den Zwergen helfen, ihr Königreich und ihren Schatz, den der böse Drache Smaug gestohlen hat, wieder zurück zu gewinnen. Bilbo ist alles andere als begeistert und unwillig, sein friedvolles Dasein gegen eine beschwerliche Reise ins Ungewisse, die so abenteuerlich wie gefährlich klingt, zu tauschen. Doch seine Neugier siegt letztlich, und so begibt er sich mit dem Zauberer, dem legendären Kämpfer und König Thorin Oakenshield, dem Anführer der Zwerge, und seinem Gefolge auf eine weite Reise in ein entferntes Land im Osten von Mittelerde.

Der kleine Hobbit durchwandert dabei  unwirtliche und unheimliche Landschaften, trifft auf mörderische und mystische Wesen wie die Orks, Riesentrolle und wunderbare Elben. Und erlebt seine schicksalshafte Begegnung mit der Kreatur, die sein ganzes Leben verändern wird – Gollum.

Er nimmt dessen „Schatz“ an sich, einen goldenen Ring, und damit beginnt das Abenteuer erst richtig….

 

Director
Peter Jackson

Writer
J.R.R.Tolkien (Romanvorlage)
Peter Jackson
Philippa Boyens
Guillermo del Toro
Fran Walsh

Cast
Martin Freeman (The Hobbit Bilbo Baggins), Ian McKellen (Gandalf), Richard Armitage (Thorin), Cate Blanchett (Galadriel), Christopher Lee (Sauron), Hugo Weaving (Elrond), Andi Serkis (Gollum) u.v.a.m.

Weitere Infos
Die komplette Liste zu Cast und Crew findet ihr hier
Erhältlich bei Amazon hier

Der offizielle Trailer zum Film:


Ein 13minütiges Special mit Hintergrundinfos und Interviews:



Image Credit: dezineguide.com