The Making of Music (2007) Audio

TheMakingofMusic

Benedict als Erzähler in einer aufregenden Reise in Europas musikalische Geschichte.

The Making of Music ist eine 60teilige Dokumentationsserie von John Naughtie über die Geschichte der klassischen Musik, angefangen von Choralgesängen bis zum heutigen Tag. Die Serie wurde zuerst in jeweils 15minütigen Episoden auf BBC Radio 4  ausgestrahlt, danach in 1 stündigen Folgen auf BBC Radio 3, in welchen dann auch wichtige Werke als Ganzes gehört werden konnten.

Die erste Serie von insgesamt 30 Episoden starteten am 4 Juni 2007, die weiteren Serien etwas später im gleichen Jahr.

Benedict ist in dieser musikalischen Dokumentation als Erzähler zu hören.

Worum geht es in The Making of Music
Die umfangreiche Dokumentation versucht im ersten Teil zu erfassen, unter welchen Umständen, warum und wie Musik geschrieben wurde. Was hat den Stil beeinflusst? Was hat sie geformt? Wie wurden Komponisten gelenkt und inspiriert, ihre Werke so zu Papier zu bringen?

Es ist eine Reise von den frühen Klöstern zu den mittelalterlichen Höfen, den Schauplätzen des Minnesangs und der Troubadoure, hin zur Renaissance und ihren Palästen, in Luther’ Deutschland, an den Hof des Sonnenkönigs und Italiens erstes Opernhaus. Bachs Leipzig, Händels London, Hayden Wien, Frankreich während der Revolution werden ebenso musikalisch durchwandert wie das 19. Jahrhundert und die Romantik, das viktorianische London, von der Mitte der 19. Jahrhunderts bis zum heutigen Tag.

Im zweiten Teil seiner Musikreise bringt uns Naughtie unbekannte Komponisten und ihre Werke näher.

Es ist eine aufregende Reise, die uns zeigt, wie stark unsere Musiktradition unsere Vergangenheit widerspiegelt, und wie sie heute weiterlebt. Es ist der Soundtrack zu Europas Geschichte.

Weitere Infos:
Teil 1 gibt es als Audiobook bei Amazon UK: hier
Teil 2 findet ihr ebenfalls bei Amazon UK hier

 

Image Credit: www.bbcshop.com