To the Ends of the Earth (2005) TV

TotheEnds

Für seine Darstellung des Edmund Talbot wurde Benedict mit der Goldenen Nymphe für Best Performance by an Actor ausgezeichnet.

To the Ends of the Earth ist ursprünglich eine Novellen-Triologie , die William Golding in den Jahren 1980 bis 1989 verfasste (Teil 1: Rites of Passage 1980, Teil 2: Close Quarters 1987, Teil 3: Fire Down Below 1989).

2005 adaptiere die BBC die Novelle als Mini-Serie und strahlte sie ab 6. Juli aus.
Die Serie erhielt 11 Nominierungen  (u.a. BAFTA TV Award für Best Drama Serial), Benedict gewann für seine Rolle als Edmund Talbot 2006 den Golden Nymph-Award für Best Performance by an Actor (Mini-Series).

Worum geht es in To the Ends of the Earth:
Anfang des 18 Jahrhunderts reist der junge Edmund Talbot per Schiff von England nach Australien, um dort einen neuen Posten anzunehmen. Es ist eine 6 monatige Reise über das große Meer und die Menschen an Bord erleben dabei Freundschaften und Liebe, Tod und Heldentum,  sind den Unbillen des Meeres und ihrer eigenen Gesellschaft auf dem engen Raum des Schiffes ausgesetzt.  Edmund Talbot führ dazu ein Tagebuch, hält seine Eindrücke von Passagieren und Schiffsbesatzung fest und durchwandert auf Grund der Ereignisse in diesem Mikrokosmos Schiff seine eigene innere Entwicklung.

Director
David Attwood

Writer
William Golding
Tony Basgallop
Leigh Jackson

Cast
Benedict Cumberbatch (Edmund Talbot), Victoria Hamilton (Miss Graham), Jared Harris (Cpt. Anderson), Sam Neill (Mr. Prettiman) u.a.m.

Weitere Infos:
Komplette Liste Cast und Crew findet ihr hier.
Weitere Infos und Bilder zur Serie auf BBC (hier)
Erhältlich bei Amazon (hier)

 

Image Credit: Karin Woywod